Gruppenstunden während des Corona-Virus (COVID-19)

Sonntag 25. Oktober 2020


Liebe KjGler*innen, liebe Eltern,

bestimmt fragt ihr euch, ob wir uns derzeit für Gruppenstunden treffen dürfen und wenn ja unter welchen Bedingungen. Deshalb möchten wir euch im Folgenden ein paar Informationen dazu geben.

Wie finden die Gruppenstunden statt?

Nach den Herbstferien (26.10.2020) werden eure Gruppenleiter*innen wieder Gruppenstunden für euch anbieten. Dabei gibt es sowohl die Möglichkeit ein „echtes“ Treffen zu vereinbaren als auch Online-Gruppenstunden durchzuführen. Über die Online-Gruppenstunden erhaltet ihr die Infos von euren Gruppenleiter*innen.

Treffen im Pfarrheim:

Aufgrund des Hygiene-Schutzkonzeptes, das für unsere KjG-Räume im Pfarrheim gilt, dürfen sich im Moment maximal 4 Personen in je einem Raum aufhalten. Das bedeutet für uns, dass 4 Personen den hinteren und 4 Personen den vorderen Raum nutzen können. Dabei ist es wichtig, dass der Abstand von 1,5 m eingehalten wird und wir regelmäßig lüften sowie die Kontaktflächen säubern.

Sobald ihr eure Gruppenstunde draußen verbringt, könnt ihr euch auch mit mehr als 10 Personen treffen, solange sich die Vorgaben des Landes nicht ändern. Außerdem solltet ihr den Mindestabstand von 1,5 m einhalten.

Selbstverständlich achten eure Gruppenleiter*innen darauf, dass die Spiele möglichst kontaktlos gespielt werden. Dennoch ist es wichtig, dass ihr immer eure Alltagsmaske dabeihabt, damit wir gegebenenfalls darauf zurückgreifen können.

Damit wir die Gruppenstunden erfolgreich durchführen können, ist es sehr wichtig, dass ihr euch bei euren Gruppenleiter*innen abmeldet, wenn ihr nicht zur Gruppenstunde kommen könnt.

Besonders wichtig ist, dass ihr nicht zur Gruppenstunde kommt, wenn ihr euch krank fühlt.

 

Kontaktpersonennachverfolgung

Damit wir die Gruppenstunden durchführen dürfen, müssen eure Gruppenleiter*innen sich jede Woche notieren, wer von euch an der Gruppenstunde teilgenommen hat. Damit die erste Gruppenstunde wieder beginnen kann, benötigen wir von euch und euren Eltern eine unterschriebene Einverständniserklärung. Mit der Einverständniserklärung unterschreiben ihr, dass ihr die Verhaltensregeln während der Gruppenstunde gelesen habt und diese einhalten werdet. Außerdem geben eure Eltern und ihr uns das Einverständnis dafür, dass wir eure Teilnahme an der Gruppenstunde nachverfolgen sowie im Fall einer möglichen Infektion eure Kontaktdaten an die zuständigen Behörden weiterleiten dürfen.

Die Einverständniserklärung kann hier heruntergeladen und ausdruckt werden.

 

Gruppenneubildung

Im Moment erreichen uns viele Anfragen zu bestehenden Gruppen und zur Gruppenneubildung. Leider können wir derzeit keine neuen Gruppen bilden. Bei Interesse könnt ihr euch aber gerne bei uns melden und wir werden euren Namen auf einer „Warteliste“ notieren. Sobald wir neue Gruppen bilden, werden ihr über die sozialen Medien sowie die Zeitung und unsere Website darüber informiert.

Einverständniserklärung - Gruppenstunden während Corona
Einverständniserklärung_KjGBillerbeck.pd[...]
PDF-Dokument [108.1 KB]